Herzlich Willkommen

in den stilvollen Praxis-Räumen im Herzen Freiburgs.

Da im Augenblick alle Kontakte wegen Ansteckungsgefahr minimiert werden sollten, bitten wir Sie nur mit einem Mund-Nasenschutz (auch selbstgenäht) in die Praxis zu kommen. Ganzkörperuntersuchungen im Rahmen des Hautkrebsscreenings führen wir im Augenblick nicht durch, sollten Sie ein für Sie auffälliges Muttermal bemerken, werden wir dieses natürlich untersuchen. Darüberhinaus können Sie gerne über das Kontaktformular eine e-mail an uns schicken (z.B. mit Photo, dieses zunächst auf ihrem Handy speichern, dann in meinem Kontaktformular einfügen).

Als hochspezialisierte Fachärztin informiere ich Sie gerne über Behandlungsmöglichkeiten sowohl im Bereich der Venentherapie, als auch über ästhetische und operative Dermatologie.
Dank modernster Behandlungsmethoden wie Lasertherapie, Radiofrequenz oder Schaumverödung ist es heute möglich, Krampfadern und Besenreiser schnell und schonend zu behandeln.
Die richtige Therapieform sieht für jeden Patienten individuell unterschiedlich aus und ergibt sich aus einer genauen Untersuchung und dem anschließenden ausführlichen Beratungsgespräch.

Für Notfälle haben wir nach der Coronaepidemie wieder eine offene Sprechstunde täglich zwischen 7.30 und 8 Uhr außer dienstags, im Augenblick müssen sich alle Patienten telefonisch anmelden, um den Praxisablauf geregelt mit möglichst niedriger Ansteckungsgefahr für alle zu organisieren.